Infektiopod#32 Covid-19: SOLIDARITY vs. Remdesivir & Impfstoffe gegen SARS-CoV-2

Am Abend der Verkündung des zweiten „Lockdowns“ nehmen wir eine neue Infektiopod-Folge auf. Till Koch, Annette Hennigs und Elena Terhalle diskutieren diesmal zwei Themenblöcke:

  1. SOLIDARITY vs. Remdesivir (RDV): Der SOLIDARITY trial der WHO wurde in den Medien angekündigt als „the trial that nuked RDV„. Wir fragen nach: Was ist dran? Was sind die Unterschiede zwischen den Trials? Für welche Patient*innen würden wir RDV noch einsetzen?
  2. Impfstoffentwicklung gegen SARS-CoV-2: Welche Technologien der Impfstoffentwicklung gibt es? Welche Kandidaten sind in der entscheidenden Phase 3? Wann können wir mit einem Impfstoff rechen? Wie wird ein möglicher Impfstoff verteilt? Wer soll ihn zuerst erhalten? Wir geben ein update zu den Impfungen.

Ihr habt noch Fragen die wir beantworten sollen? Schreibt gerne eine mail an info@infektiopod.de. Oder bei Twitter an @infektiopod oder @infektiodoc

Links zur Episode:

WHO SOLIDARITY Trial

ACTT 1 Trial „Remdesivir for the Treatment of Covid-19 — Final Report“ https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa2007764

  ACTT-1 SOLIDARITY
Design Placebokontrolliert, doppelblind Offen
Einschlusskriterien rtPCR pos. auf SARS-CoV-2 <72h „definitive Covid-19“ – Keine richtige Definition was Covid-19 ist!  
Ausschlusskriterien Schlechter Nieren- oder Leberwerte Unklar: „keine Kontraindikation“
Primärer Endpunkt Time to recovery – warum nicht mortality? In-hospital Mortality -eigentlich ein ziemlich stabiler Endpunkt  

Draft Landscape of COVID-19 candidate vaccines: WHO geführte Liste über Impfstoffkandidaten gegen SARS-CoV-2 (Stand 19.10.2020): https://www.who.int/publications/m/item/draft-landscape-of-covid-19-candidate-vaccines

Covid-19: Remdesivir, Epidemiologie und Spucke

Die Covid-19 Pandemie ist weltweit weiter in vollem Gange, in Deutschland ist es fast eher wieder etwas ruhiger geworden. Till Koch und Annette Hennigs diskutieren im neuen Format Journal Club* die neusten wissenschaftlichen Artikel über SARS-CoV-2, u.a. zu Remdesivir als Therapieoption, der sog. „Heinsberg“ (oder „Gangelt“?) Studie und zum Sampling von Spucke.

*[Wiki]: „Treffen von Wissenschaftler*innen, bei dem aktuelle wissenschaftliche Veröffentlichungen vorgestellt und kritisch diskutiert werden.

Links: